slide-01

Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

slide-intereg-at_01

Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

Kooperations- programm Interreg V-A SI-AT

Das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich ist ein grenzübergreifendes Kooperationsprogramm zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020. Im Rahmen des Programms werden grenzübergreifende Projekte zwischen Slowenien und Österreich kofinanziert, die zur ausgewogenen Entwicklung der grenzübergreifenden Regionen beitragen werden.

Öffentlicher Aufruf

Der öffentliche Aufruf im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich ist für die Kofinanzierung grenzübergreifender Projekte zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 bestimmt. Für die Kofinanzierung von Projekten stehen 44,9 Mio EUR EFRE zur Verfügung.

Aktuelles

Registrieren Sie sich für den Erhalt des E-Newsletters und Sie werden alle Nachrichten und Neuigkeiten im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich per E-Mail erhalten. Ihre Daten werden nur zu Informationszwecken genutzt.

eMS

Logo3In der Programmperiode 2014-2020 wird das elektronische Monitoringsystem (eMS) im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich.

Operationelles Programm SI-AT 2007-2013

Das Operationelle Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 ist der Vorläufer des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich, da es das grenzübergreifende Kooperationsprogramm zwischen den beiden Ländern im Zeitraum 2007-2013 war. Im Rahmen des Programms wurden 89 Projekte mit EFRE-Mitteln kofinanziert und erfolgreich umgesetzt.

Auf dieser Webseite können Sie alle relevanten Informationen über das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 finden. Im Programm stehen 44,9 Mio Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung für die Kofinanzierung von grenzübergreifenden Projekten zur Verfügung.

Letzte Neuigkeiten

Bild4PK

GEOFESTIVAL 2017 - SO BUND UND VIELFÄLTIG IST DER GEOPARK KARAWANKEN

Am Freitag, den 19. Mai 2017, fand im Kulturni dom Pliberk/Bleiburg die Pressekonferenz zur Präsentation des GEOFESTIVALS 2017 statt. Das GEOFESTIVAL findet heuer zum ersten Mal im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes EUfutuR: Zukunft Europa – Identität, Internationalisierung und Institutionalisierung – Geopark Karawanken, statt.
Easter greeting 2017

Fröhliche Osterfeiertage!

Die Verwaltungsbehörde und das Gemeinsame Sekretariat des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich wünschen Ihnen fröhliche Osterfeiertage!
Springe zur Werkzeugleiste